Lehrgänge in Putzbrunn bei München

Hygieneregeln 

 

Termin 3 Tage = 12 Std 2 Tage = 8 Std 1 Tag = 4 Std
28.02.20-01.03.20 95,00 € 75,00 € 45,00 €
18..07.20-19.07.20 (NEU)   75,00 € 45,00 €
14.08.20-16.08.20 95,00 € 75,00 € 45,00 €
  • Teilnahme auch tageweise möglich
  • Unterkunft bitte selbst buchen
  • Lehrgangsbeginn wird Ihnen in der Woche vor dem Beginn per eMail mitgeteilt, Bezahlung erfolgt vor Ort
  • Spiellokal: PSV Dreifachturnhalle, Hohenbrunner Str. 5, 85640 Putzbrunn

 

Wir bieten an:

  • Systemtraining - Sie üben in einer Ihrer Spielstärke angepassten Gruppe. Jeder Trainer ist für maximal 6 Tische zuständig, und kann somit alle Gruppenmitglieder effektiv betreuen
  • "Balleimer-Training" (Einzeltraining mit vielen Bällen) - intensives und gezieltes Einzeltraining mit vielen Bällen
  • Roboter-Training
  • Sparringspartner (bei größeren Lehrgängen)
  • Spiel mit und gegen Noppen und Anti Top
  • Eine tolle Atmosphäre, sowohl im Training, als auch außerhalb des Trainings
  • Stretching
  • Materialberatung

 

Die Aufteilung der Schwerpunkte nach Tagen:

Im Laufe eines Lehrgangs werden grundsätzlich alle Schlagechniken demonstriert und systematisch geübt. Da alles nicht an nur einem Tag möglich ist, teilen wir die Schwerpunkte wie folgt auf:

Lehrgang 2-3 tägig

  1. Tag: Konterschläge, Topspin, Block, Schupfen, Beinarbeit
  2. Tag: Aufschlag, Rückschlag, Flip, Schuß, Ballonabwehr

Lehrgang ab 4 Tage

  1. Tag: Konterschläge, VH-Topspin, Block, Beinarbeit
  2. Tag: RH-Topspin, Schupfen
  3. Tag: Aufschlag, Rückschlag, Flip
  4. Tag: Schuß, Ballonabwehr, das Spiel gegen Noppen-außen- und Antitop Beläge

 

Zum Anmeldeformular

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • prima Sache

    Wie jedes Jahr eine runde Sache, Training mit Spaß und Leidenschaft.
    Die Trainer sind gut drauf und gehen auf jeden ein.
    Auch wenn ich dieses Jahr nur einen Tag dabei war, nehme ich in die neue Saison viel mit.

  • Guter Lehrgang, gute Aufteilung, schöne Turnhalle, gute Lichtverhältnise, gute Trainer, habe viel mitgenommen. Immer wieder gerne, top

    Guter Lehrgang, gute Aufteilung, schöne Turnhalle, gute Lichtverhältnise, gute Trainer, habe viel mitgenommen. Immer wieder gerne, top

  • wie immer sehr gute Organisation

    konnte wieder einiges mitnehmen; sehr gut fand ich diesmal, daß am 2. Tag wir häufig die Gegner tauschen durften.

  • Klasse Lehrgang!

    Ich habe schon einige Lehrgänge bei Topspeed besucht und bin immer wieder begeistert von der Durchführung. Das Equipment (Tische, Halle) ist wirklich gut, da gibt es nichts auszusetzen. Auch die Trainer sind immer ausgesprochen freundlich, wenngleich auch sehr bestimmt, was aber wirklich sehr förderlich ist. Die Trainer gehen sehr genau auf alle Fehler ein, so dass man sich stets verbessern kann - sofern man diese Hinweise denn annimmt. ;-)

    Die Spieler werden immer wieder mal vom Trainerstab durchgemischt, so dass man sich immer wieder auf einen anderen Spieler / eine andere Spielerin einstellen muss. Auch wird darauf geachtet, dass Teilnehmende in etwa dem gleichen Level entsprechen, so dass jeder etwas davon hat.

    Zwischendurch kommt man in den Genuss des Einzeltrainings. Auch hier wirklich ruhige, freundliche und kompetente Unterstützung bei der Verbesserung des eigenen Spiels. Ich nehme aus jedem Lehrgang etwas mit und werde bestimmt noch viele Topspeed Lehrgänge buchen.

  • eine neue Erfahrung

    Ja, es hat Spaß gemacht, die Trainer sind nett etc, pp. So richtig viel für mich persönlich konnte ich aber dann doch nicht mitnehmen. Es gab mehr oder minder 2 Gruppen "Anfänger/Hobbyspieler" und "Profis". Für die "Profis" war ich zu schwach eingestuft, und in der Anfänger/Hobbygruppe fehlte bisweilen ein wenig die Konzentration darauf, die Übungen wirklich durchzuüben, da ging es irgendwie mehr darum, "Spaß" zu haben, als wirklich Bewegungsabläufe und Schlagtechnik zu üben. Spaß kann ich auch im Schwimmbad haben, für weniger Geld...
    Ursprünglich dachte ich daran, gleich im April den nächsten Kurs (Utting/Ammersee) mitzumachen, aber davon bin ich ein wenig ab gekommen. Ich werde einfach schauen, durch regelmäßiges Training selbst aus dem "Hobby/Spaß-Bereich" herauszuwachsen, und gegen Herbst sehen, wie ich es einrichten kann, zB in Neuried oder in München noch einmal anzutreten.

  • sehr gute Organisation

    Das Training war total super. Tolle Trainer, super Erklärungen, wechselnde Partner. Nächstes Jahr bin ich auf alle Fälle wieder dabei.

  • Absolut empfehlenswert !

    Liebes Topspeedteam,
    es hat wieder richtig Spaß gemacht und ich habe wieder viel für mein Spiel mitnehmen können.
    Besonders gut finde ich, dass die Trainer die Gruppen durchtauschen.
    So kann man von den Tipps und Stärken aller Trainer profitieren.
    Außerdem gefällt mir eure freundliche und lockere Art und dass ihr mit viel Spaß an die Sache rangeht.

    Liebe Grüße
    Peter Leitner

  • Lehrgang für jede Spielstärke

    Der Lehrgang zeichnet sich durch sehr nette und kompetente Trainer und eine freundliche Atmosphäre aus.
    Als Wiedereinsteiger war ich sehr froh über die vielen guten Tipps und Korrekturhinweise (Stellung, Bewegung, Schlägerhaltung) der Trainer. Dazu kam noch das sehr effiziente Einzeltraining, bei dem man eigene Trainingswünsche einbringen konnte.
    Die jeweiligen Praxisdemonstrationen am Anfang eines jeden Tages zu bestimmten Themenschwerpunkten (Aufschlag, Schupfen, Top-Spin, etc.) fand ich sehr anschaulich und perfekt vorgeführt.
    Durch das Durchwechseln kommt man mit Spielern unterschiedlichen Leistungsniveaus zusammen.
    Rund herum eine gelungene Veranstaltung, die mein Spiel verbessert und mir richtig Lust auf mehr Tischtennis gemacht hat.
    Ich freue mich schon auf eine weitere Teilnahme an einem nächsten TopSpeed Lehrgang.

  • Viel gelernt

    Ich habe wieder viel gelernt.
    Einziger Verbesserungsvorschlag: mir würden 3 Stunden am Stück besser gefallen als 2 x 2 Stunden mit 3 Stunden Pause dazwischen.
    Bis bald, Gerhard

  • Sehr guter Lehrgang

    Wie immer eine gute Möglichkeit neue Techniken zu lernen.
    Hilfreiche Anweisungen von den Trainern.
    Rundum ein gelungener Lehrgang

  • Wie immer vom Feinsten.

    1982 habe ich den ersten Wochenendlehrgang mit Walter Grabner durchgeführt. Seitdem folgten über 30 Lehrgänge bei der Tibhar-Tischtennisschule bzw. TopSpeed mit Nachwuchsspielern. Die Mädchenmannschaft stieg 2003 in die Bayernliga auf. Mit ein Verdienst des Trainerteams.

  • Top!!!

    Mein dritter Lerhgang: Putzbrunn in 2018, Bozen und Putzbrunn in 2020.
    Hier bekomme ich die Möglichkeit alle Tischtennis-Defizite anzugehen. Als fortgeschrittener Anfänger im fortgeschrittenen Alter (54) lässt sich das im normalen Tischtennisverein schwer umsetzen. Und die jungen Leute sind immer hilfsbereit und nachsichtig. Das Trainerteam ist erstklassig! Immer gut gelaunt! Fordernd und dennoch geduldig!
    Habe den nächsten Lehrgang schon gebucht!
    Lieben Gruß
    Volker aus Paderborn

  • ich komme wieder

    Zum ersten mal habe ich diesen Lehrgang über 2 Tage absolviert. Es lief Alles sehr entspannt ab und hat mir gut gefallen. Gruppentraining mit verschiedenen Übungen, 2x ca. 20min Einzeltraining mit Profis am Balleimer als kurzes "Hardcoretraining" von Grundschlägen, etwas dehnen und aufwärmen, Mini-Kaiserturnier. Ich bin sehr zufrieden mit dem Lehrgang und werde bestimmt nochmal einen belegen. Der Preis dafür ist absolut ok. (incl. Topspeed T-Shirt) LG Ari

  • Perfekt für Technikverbesserung

    3 Tage in Putzbrunn, die besser nicht hätten sein können. Sehr viel mitgenommen, danke an alle Trainer!

  • Lehrreiche und kurzweilige 3 Trainingstage

    Hallo TopSpeed-Team,
    wieder einmal lehrreiche und kurzweilige 3 Trainingstage.
    Besonders gefällt mir die kurze Pause von nur 30 Minuten, somit bleibt mehr vom Tag.
    Möglicherweise wäre das auch ein Modell für Schwabhausen. Sollte hier ein Deal mit dem tollen Küchenteam bestehen, könnte man ja pro Tag einen 5€-Gutschein zum Einlösen bei der Bewirtung in den Preis mit aufnehmen.
    Viele Grüße, bis bald
    Gerhard